Honorar

Generell gilt: Den Leistungsumfang und Kostenrahmen bestimmen Sie. Bei einem knappen Budget bietet sich das Korrektorat von lediglich formalen Fehlern an. Oder Sie wollen nur spezielle Aspekte überprüfen lassen, beispielsweise Gender-Formulierungen: Sie benennen Ihren Bedarf – und ich bearbeite zielgerichtet Ihre Aufträge. Schreiben Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich an. Nach Zusendung einer ca. 20-seitigen Textprobe und Absprache der Details erhalten Sie ein individuelles Angebot.

Stundensatz

Das Honorar für meine Leistungen basiert auf einem festen Stundensatz. Er variiert je nach Leistung und orientiert sich an den Empfehlungen des Bundesverbands freiberuflicher Kulturwissenschaftler.

Abrechnung

Ich rechne meine Leistungen nach Stunden ab.
Für Wochenend-, Feiertags- und Expressbearbeitungen berechne ich einen Aufschlag von 100 % des Auftragswerts.

Hinweis

Genauigkeit, Sorgfalt, Diskretion und Termintreue sind für mich eine Selbstverständlichkeit. Aufgrund meiner Qualifikationen, umfangreichen Lektoratserfahrung sowie regelmäßigen Weiterbildungen garantiere ich Ihnen hochwertige Textbearbeitungen. 100%ige Fehlerfreiheit kann ich aber nicht zusagen: Das wäre unseriös und würde dem Kodex meines Berufsverbandes (VFLL) widersprechen.